Verschollene Sünden

Verschollene Sünden
von totalwarANGEL
Mapgeschichte:

Einst öffnete ein Lamm die Siegel und die vier Reiter der Apocalypse erschienen und zogen über die Welt. Doch nun sind die sieben Sünden verschwunden und der vierte Reiter steht unter Verdacht. "PEST" wird von den anderen ausgesandt um "TOD" und die verschwundenen Sünden wiederzufinden.

 

Tipps für Spieler:
Mapdatei:

Map-Download

Siedler-Version:S6/RdO - Reich des Ostens
Maptyp:Single Player
Mapgrösse:4 MB
Downloads:752
Bewertungen:29 votes, average: 9,76 out of 1029 votes, average: 9,76 out of 1029 votes, average: 9,76 out of 1029 votes, average: 9,76 out of 1029 votes, average: 9,76 out of 1029 votes, average: 9,76 out of 1029 votes, average: 9,76 out of 1029 votes, average: 9,76 out of 1029 votes, average: 9,76 out of 1029 votes, average: 9,76 out of 10 (29 Bewertungen, Durchschnitt: 9,76 von 10)
Bitte melde dich an, um bewerten zu können.
Loading...

Hinterlasse bitte einen Kommentar

44 Kommentare auf "Verschollene Sünden"

Benachrichtige mich zu:
avatar
 
smilelaughgrinwinktonguesleepyshockunamusedconfusedheartangrysadshyhmmdodgycoolcryexclamationarrowblushhuhlightbulbsick
Sortiert nach:   neuste | älteste | beste Bewertung
Heiksken
Mapper
Der Endkampf ist echt sehr sehr schwer. Mannomann :o. Ich habe nun alle Kasernen des Gegners platt gemacht, Rohstoffe sollte er auch keine mehr haben, aber es sind immer noch so viele Soldaten des Schwarzen da. Ich weiß nicht, wie viele rote Solis dafür schon ihr Leben gelassen haben. Werde wahrscheinlich morgen weitermachen, aber so richtig Spaß macht das nicht, wenn der Endgegner so übermäßig stark ist (sorry bin nicht so ein Kämpfer ). Ansonsten eine richtig tolle map mit einer tollen Geschichte. Na ich denke, morgen wird mich der Ehrgeiz nochmal packen. Noch einmal mit 90 Solis und ein… Mehr >>
Heiksken
Mapper
Hat also geklappt, der Schwarze hatte irgendwann keine Soldaten mehr :D. Aber auch die Bombardierung der Burg (über die innere Mauer hinweg) hat mit 3 Katas noch ziemlich lange gedauert. Das war auf jeden Fall hart, aber jetzt, wo ich es geschafft habe, bin ich mega-stolz :D. Also die map ist Klasse, würde ich trotz des harten Endkampfes jederzeit wieder spielen. Tolle Landschaft, tolle Geschichte, die Banditen und andere Kämpfe fand ich nicht so schwer, sondern angemessen. Habe bereits mit Leuchtender Teufel begonnen, auch wieder richtig richtig gut! Das NEP finde ich so klasse, es macht richtig Spaß immer erst… Mehr >>
lil pill
Mitglied

War das ein Brett!

Die Karte wartet mit einer schönen Landschaft, liebevoll gestalteten Städten/Dörfern und einer Menge an abwechslungsreichen Quests auf. Der Ausbau der Stadt lief nach anfänglichen Schwierigkeiten sehr gut und schnell war ich Herzog.

Kämpferisch ist man hier voll auf seine Kosten gekommen: verräterischer Handelspartner, haufenweise Banditen und dann noch ein extrem starken Endgegner. ich als kleiner Haudrauf – Fan hatte mit dieser Map eine Menge Spaß. 

Den letzten Gegner habe ich nach mehreren Anläufen auch geschlagen (Der schwarze hatte dann kein Eisen mehr grin ).

Sehr schöne Karte und danke für deine Arbeit.

lg

grossi55
Map Support
Hi twa, na das waren ja 5 Std. Spielspaß vom Feinsten. Heute habe ich es doch gepackt. Extra Militärakademie besucht. Klasse Anfang. Spielerfarbe war wieder eine Umstellung und Sabatt hat auch in dieser Runde nicht mit mir gesprochen. Hat dann aber nicht weiter gestört. Man die vielen Banditen. Hatte aber eine große Soldatenproduktion am laufen. Die geänderten Aufstiegsbedingungen haben wieder die richtige Würze im Spiel gebracht. Ja am Anfang hätte ich gern noch ein paar Schafe gehabt, aber es mußte dann auch so gehen. Man und dann die Ehefrauen. Wenn 25 heiraten sollen und es haben bei jeder Runde nur… Mehr >>
totalwarANGEL's Notfall-Account
Gast

Das sie so wenig gesprochen hat liegt daran, dass ein paar Einträge im Spiel fehlen. Das man die setzen kann, wusste ich damals noch nicht. Das die Map überhaupt geworden ist, ist ein Wunder… so wenig, wie ich damals wusste.

DiCo
Mapper
Ganz großes Kino! Klasse! Grandiose Story – endlich mal was Neues, was Anderes. Irgendwie düster und schwarz. Gothic eben. Prima! Schöne Landschaft, viel technischer Aufwand und eine schlüssige Handlung. Die Videos ruckelfrei und das Intro-Video genial gut. Eigentlich gibt’s nichts zu meckern, außer viielleicht, dass ich bei der Bekämpfung von Schwarz beinahe aufgegeben hätte. Ein zäher Gegner. Aber schließlich habe ich es doch noch gepackt. Und das Ende kam für mich nicht so überraschend, da ich ja schon hier gelesen hatte, dass es eine Fortsetzung geben wird. Übrigens: Das Umdenken bzgl. der eigenen Spielfarbe war überhaupt kein Problem. Sabatta hat… Mehr >>
hittheroadjack
Gast

Problem mit dem Download-Zähler behoben!