US – Exil 2

US – Exil 2
von UncleSam
Mapgeschichte:

Kurzzusammenfassung der Geschichte:

"Marcus ist nach den Ereignissen in US - Exil auf dem Weg zurück in seine alte Heimat, um seine einstigen Ländereien und Siedler wiederzugewinnen und sich von seinem Dasein im Exil endlich zu verabschieden. Doch eine lange Zeit ist vergangen auf der Exilsinsel und so weiß er nicht, was Ihn erwarten wird ..."

Mehr als die kurze Zusammenfassung will ich auch garnicht geben, den Rest soll man selbst herausfinden 😉

Im Laufe des Spiels kann man eine Entscheidung treffen und einen von zwei Handlungsverläufen folgen. Dementsprechend verändert sich auch das Ende bzw. der Ausgang der Geschichte. Es lohnt sich beide Enden zu spielen!

Vor Beginn hat man die Auswahl zwischen zwei Schwierigkeitsgraden: "Normal" und "Schwer".

Auch auf Normal ist diese Map kein Zuckerschlecken. Neue Gebäudekosten, neue Terrikosten, wenig Bauplatz sorgen für Herausforderungen und es gibt auch viele Rätsel. Man sollte mit dem Spielprinzip von Siedler 6 gut vertraut sein, um sich den Aufgaben stellen zu können. Dies ist in erster Linie eine Map für Strategen und Spieler die bereit sind sich durchzukämpfen (vielleicht gibt es ja noch welche).

Grob gesagt heißt das: Wer Exil 1 schon nicht mochte, wird Teil 2 auch nicht mögen. Wer Exil 1 mochte dem sollte auch die Map hier zusagen, ich habe so gut wie alle Systeme die den ersten Teil besonders machten verbessert und erweitert. Man muss Teil 1 aber natürlich nicht gespielt haben.

Mehr will ich auch garnicht sagen, ich wünsche Viel Spaß und ein paar graue Haare mehr!

Wer es geschafft hat kann sich gerne in den Hall-of-Fame Thread eintragen!

LG

Tipps für Spieler:

Hier gibt es einen Video-Walkthrough der genau zeigt was zu machen ist!

Schlechtes Ende

Gutes Ende

-> Wenn man nicht weiterkommt kann man dort nachschauen!

Danke an:

Vielen Dank an mkf, barbara27h und harry210451 für ausführliche Tests!

Mapdatei:

Map-Download

Siedler-Version:S6/RdO - Reich des Ostens
Maptyp:Single Player
Mapgrösse:4 MB
Downloads:550

Hinterlasse bitte einen Kommentar

61 Kommentare auf "US – Exil 2"

Benachrichtige mich zu:
avatar
 
smilelaughgrinwinktonguesleepyshockunamusedconfusedheartangrysadshyhmmdodgycoolcryexclamationarrowblushhuhlightbulbsick
Sortiert nach:   neuste | älteste | beste Bewertung
a8w h4t
Mapper
Hallo UncleSam, das war eine wirklich tolle Map! Einige knifflige Aufgaben und zum Schluss noch ne gute Portion Kampf, genau sowas spiele ich sehr gerne. Hab meinen ersten Versuch mal gespielt ohne mir die Kommentare und Videos anzuschauen, es gab dann schon einige Situationen die ziemlich herausfordernd waren, aber letztlich doch alles lösbar gewesen. Zwei Fragen bleiben mir dann jetzt dennoch übrig nachdem ich auch mal die Kommentare und die Videos überflogen habe: 1. Ich habe den Bären getötet bevor ich die Quest dazu bekam, der ist dann bedauerlicherweise kurz drauf wieder da gewesen. Soweit so gut… danach standen da… Mehr >>
PetitLapin
Gast

Hm – ich komme schon zu Beginn nicht weiter. Um Landvogt zu werden, muss ich 6 Frauen im Dorf haben. Ohne Marktplatz kann ich aber kein Fest feiern… Kann mir jemand helfen, dass Brett vor’m Kopf etwas zur Seite zu rücken?

Lobohanau
Mitglied

Morsche,
ich werde die Map nicht bewerten, immerhin steckt hier viel Arbeit drin.
Nur wie schon zuvor, mit dem minimalen Bildausschnitt auf meinem 42″ Monitor geht so ein Spiel nicht. Ich habe mit Kopfschmerzen aufgehört… Schade… ist sicher eine tolle Map… werde es aber nicht mehr erfahren.
VG ax

totalwarANGEL
Mapper

Man kann die Map eh nicht bewerten. grin

Lobohanau
Mitglied

Haha… Stimmt! Ist mir gar nicht aufgefallen wink

grisulla
Mitglied

Vielen Dank für herrliches Siedeln und Rätseln! Tolle Karte, sehr herausfordernd, die Kommentare hier haben mir über einige ratlose Momente hinweggeholfen – wäre interessant zu wissen, welchen Vorteil der erfolgreiche Abschluss der ersten Karte gebracht hätte, die Sicherung des Erfolgs beim ersten Exil hatte ich leider nicht mehr abgespeichert …

Domi
Mitglied

So, ich bin nun auch durch mit der schweren Variante. Eine Ochsentour!!
Ein paar Mal war ich kurz davor, aufzugeben.
Dafür ist die Freude jetzt gross.
Mein einziger Kritikpunkt sind die Truppen, welche jeweils aus dem Nichts zuschlagen.
Ansonsten für Story und Anspruch, für tadelloses Funktionieren volle Sterne.
Danke für diese sauschwere Map!!