Tears of Cure

Tears of Cure
von Fire_Bird
Mapgeschichte:

Dario wird in eine abgelegene Gegend seines Reichs gerufen. Ein alter Bekannter, der Verwalter eben dieser Gegend ist schwer erkrankt. Doch der Fall ist nicht so einfach wie es auf den ersten Blick scheinen mag. Kann Dario den Problemen Herr werden und dem Verwalter die Medizin verschaffen die er braucht, damit dieser sich wieder um sein Großprojekt, einen Staudamm kümmern kann?

------

In dieser Karte geht es überwiegend um entspannten Aufbau, jedoch spielt die Story eine große Rolle. Außerdem gibt es ein paar Änderungen am Design, so werden NPCs jetzt durch einen speziellen Button (welcher erscheint, sobald du in der Nähe der entsprechenden Person oder des betreffenden Objekts bist) angesprochen, oder Aktionen ausgelöst. Manchmal stehen dir darüber auch Handlungsalternativen zur Auswahl. Eine weitere Änderung ist das neues Dialogdesign, zudem kannst du vergangene Dialoge über das ehemalige Statistikmenü nachlesen. Manchmal können Dialoge in dieser Ansicht aufgesplittet sein.

Es gibt einige Nebenquests und viel zu entdecken!

--

Über Feedback und Verbesserungsvorschläge freue ich mich sehr, auch gerne über Rückmeldungen die Geschichte betreffend. Und nun wünsche ich viel Spaß mit "Tears of Cure"! 🙂

 

-- Changelog --

V.0.5 [21.01.2018 - 16:25]
- Darios ProtectUnits abgeschaltet
- Eisenmine nun bebaubar
- Leere Eingaben in Helias' Dialog führt nun nicht mehr zu Problemen
- Hinweis auf die Handhabung des Dialogs eingefügt

V.05.1 [26.01.2018 - 17:10]

  • Absturz in der Diebesquest behoben
Tipps für Spieler:

Manchmal hilft es einfach, ein wenig zu warten. Ein Blick in das Aufgabenbuch sowie die vergangenen Dialoge können manchmal auch hilfreich sein.

Zudem gibt es auf der Karte (teilweise versteckte) Schätze zu finden, es sollte euch also nicht an Rohstoffen fehlen.

Danke an:

Ich bedanke mich bei Siedler1997, der wie immer ein sehr guter, ausführlicher und geduldiger Tester war!

Mapdatei:

Map-Download

Siedler-Version:S5/DEdK – Legenden
Maptyp:Single Player
Mapgrösse:670 KB
Downloads:309
Bewertungen:8 votes, average: 9,38 out of 108 votes, average: 9,38 out of 108 votes, average: 9,38 out of 108 votes, average: 9,38 out of 108 votes, average: 9,38 out of 108 votes, average: 9,38 out of 108 votes, average: 9,38 out of 108 votes, average: 9,38 out of 108 votes, average: 9,38 out of 108 votes, average: 9,38 out of 10 (8 Bewertungen, Durchschnitt: 9,38 von 10)
Bitte melde dich an, um bewerten zu können.
Loading...

Hinterlasse bitte einen Kommentar

27 Kommentare auf "Tears of Cure"

Benachrichtige mich zu:
avatar
 
smilelaughgrinwinktonguesleepyshockunamusedconfusedheartangrysadshyhmmdodgycoolcryexclamationarrowblushhuhlightbulbsick
Sortiert nach:   neuste | älteste | beste Bewertung
aelgen
Mitglied

Hallo Fire Bird,
ganz nette Karte. Schöne Landschaft und mal ganz was anderes als ich in letzter Zeit gespielt habe. Reichlich Rohstoffe, fast schon zu viel. Man benötigte wegen der wenigen Kämpfe nicht so viel. Hat wirklich Spaß gemacht. VG Ingo

Controletti
Mitglied
Hallo Fire_Bird, Danke für die tolle Map. Sie hat mir gut gefallen und viel Spass gemacht. Das ist eine sehr gut gelungene Arbeit. Folgende Anregungen habe ich aber noch: Ein Hinweis auf die Dialogfunktion mit dem Blättern und Schließen mittels der Enter-Taste hätte mir viel Zeit und den Bei-nahe-Abbruch erspart. Bei den Quests mit dem Liebhaber und dem Sensenmann habe ich den Bezug zum Spiel vermisst und letztendlich auch keinen Abschluss gefunden. Einen solchen sollte aber geben. Versteh dies bitte nicht als Kritik denn ich habe viel Respekt vor den Leuten, die viel Freizeit opfern und sich die Arbeit machen,… Mehr >>
kuni1961
Mitglied

Hallo Fire_Bird,
kann mich dem Kommentar von Hermine65 nur anschließen. Schöne Map mit nicht sooo viel Kampf. Aber manchmal hätte ich mir gewünscht, dass Dario ein Pferd hätte. Die armen Füße. Ansonsten toll und viel Spaß dabei. Volle Punktzahl und Sterneregen.
LG Kuni1961

Hermine65
Tester

Hallo FireBird, die Map hat mir prima gefallen. Sehr schön fand ich auch, das keine großen Metzeleien gab. Anfangs wäre fast meine Burg abgefackelt als überraschend der Zombie auftauchte.

Mother
Mitglied

Wunderschöne Geschichte. Konnte nur das Mädel für den Liebenden nicht finden. Sonst hat alles super geklappt.
LG