Seregon

Seregon
von JLMB
Mapgeschichte:


Lucientars Freund und Ritterbundbruder Seregon hat von dessen Gefangennahme erfahren und entschliesst sich ihn zu befreien. Doch noch weiß er nicht wo er suchen muss. Einen Hinweis hat er aber bereits, denn der Ritterbund hat einen Hilferuf aus einer entlegenen Gegend erhalten. Dort stiftet ein gewisser Talar Tumor Unruhe.

Dies ist die Fortsetzung von Dandabar und zweiter Teil der Lucientarreihe.

Die Map enthält das Burglager von Fidelio, das ihr mit der Taste L erreichen könnt. Dadurch wird das Lager nicht voll und es kommt nicht ständig die "das Lagerhaus ist voll"-Meldung...

La version francaise de la carte est terminé! Si elle vous interresse envoyer moi un message.

Wieder ein großes Danke an die Tester!
Viel Spass mit der Map!
JLMB

Tipps für Spieler:


Mit der Freien Kamera !

An- und Abschalten könnt ihr sie mit der Taste C. Danach wird sie mit drei Arten der Tastenkombinationen gesteuert:

Alt + Pfeiltasten : damit könnt ihr Rotieren (dabei gibt die richtung der Pfeiltaste die Richtung an die ihr sehen werdet)

Shift + Pfeiltasten : damit könnt ihr euch vertikal bewegen (Hoch, Runter, Links und Rechts)

Strg + Pfeiltasten : damit bewegt ihr euch Vor, Zurück, Links und Rechts je nach Anstellwinkel der Kamera (wenn ihr also Vor drückt und die Kamera den Boden anblickt werdet ihr auf den Boden zugehen, also nach unten)

Da die Kamera sich nur ziemlich langsam bewegt habe ich noch den “Turbo” eingebaut :
Strg + T : damit werdet ihr schneller nach vorne kommen (unabhängig von dem Anstellwinkel der Kamera, Höhe bleibt hier immer dieselbe)

Durch das drücken der Taste B während des Kameramodus’ werden alle Menüs an. oder abgeschaltet, was eine viel schönere Sicht ermöglicht.

Wird das Spiel gespeichert während ihr im Kameramodus seid, werdet ihr beim erneuten laden wieder an derselben stelle mit Kameramodus starten.

Mapdatei:

Map-Download

Siedler-Version:S6/RdO - Reich des Ostens
Maptyp:Single Player
Mapgrösse:1 MB
Downloads:1118
Bewertungen:18 votes, average: 8,00 out of 1018 votes, average: 8,00 out of 1018 votes, average: 8,00 out of 1018 votes, average: 8,00 out of 1018 votes, average: 8,00 out of 1018 votes, average: 8,00 out of 1018 votes, average: 8,00 out of 1018 votes, average: 8,00 out of 1018 votes, average: 8,00 out of 1018 votes, average: 8,00 out of 10 (18 Bewertungen, Durchschnitt: 8,00 von 10)
Bitte melde dich an, um bewerten zu können.
Loading...

Hinterlasse bitte einen Kommentar

24 Kommentare auf "Seregon"

Benachrichtige mich zu:
avatar
 
smilelaughgrinwinktonguesleepyshockunamusedconfusedheartangrysadshyhmmdodgycoolcryexclamationarrowblushhuhlightbulbsick
Sortiert nach:   neuste | älteste | beste Bewertung
Sinada
Mitglied

Interessante Maps, hat Spaß gemacht. Die Fortsetzung muss ja bombastisch werden, wenn es schon gute vier Jahre dauert *gg*

DiCo
Mapper
Schöne Landschaft und wieder viele Banditen zu bekämpfen. Prima! Was ich nicht so sehr mag, sind Quests auf Zeit, wie z.B innerhalb von 5 Minuten die Roten bei den Freunden zu verprügeln. Wenn man nicht sofort losmarschiert, laufen die Roten nach 2 min. in ihr Terri zurück, man kommt dort nicht rein und das Spiel ist aus. Also wenn schon 5 min. Zeitvorgabe, dann sollte man auch bis zum Ablauf der Zeit die Möglichkeit haben die Quests zu erfüllen. Mit der freien Kamera kann ich nix anfangen. Sie gibt mir einfach nicht viel. Ebenso die Handelsposten. Beide gebaut und festgestellt,… Mehr >>
DiCo
Mapper

Korrektur: … aber da nun seit dieser Map schon 2 Jahre vergangen sind …

play-pc
Mitglied

Hi,

das Spiel hat Spass gemacht ! Ich kannte es ja auch schon ..! Tolle Landschaft, schönes Siedeln und logische Handlung ! Die Gebiete waren relativ leicht einzunehmen. Der Endkampf war schon etwas schwieriger, aber durch einen Trick gings etwas leichter. Warum die Soldaten manchmal weggerannt sind ???? trotz guter Bezahlung !!!! wer weiß wrum. War halt dann etwas stressig. Ansonsten eine grundsolide Map. Weiter so !!!!

mfg play-pc

grossi55
Map Support

Hallo JLMB, so nun habe ich auch diese tolle Map spielen können. Es macht wirklich Spaß, wenn man einmal eine ältere Map spielt. Ich habe sie ja gekannt, aber heute habe ich nicht so viele Probleme gehabt. Man lernt eben immer mehr dazu. Prima Landschaft, viel Platz für die Häuschen und Rohstoffe gab es auch genug. Wirklich schöne Geschichte mit kleinen Überraschungen. Der Satz: Das Lagerhaus ist voll, hat mir auch nicht gefehlt. Na gut, Kloster Tharat beschützen hat auch erst beim zweiten Anlauf geklappt. Sonst lief alles tadellos und ich hatte 3 Stunden Spielspaß. Gibt es irgendwann eine Fortsetzung?

MfG

grossi55