Legenden VII – Darios letzte Schlacht

Legenden VII – Darios letzte Schlacht
von totalwarANGEL
Mapgeschichte:

Das Buch offenbarte den Plan des Bösen. Eine verzauberte Pflanze mit der Macht unangreifbar zu machen, zwei Berge, der eine gehüllt in Flammen, der andere gefroren im ewigen Eis und eine Kreatur, deren sehnlichster Wunsch das Menschwerden ist, spielen ihre Rollen im letzten Akt, der das Schicksal des ALTEN REICHES besiegeln wird...

Mapdatei:

Map-Download

Siedler-Version:S5/DEdK - Legenden
Maptyp:Single Player
Mapgrösse:971 KB
Downloads:623
Bewertungen:6 votes, average: 9,33 out of 106 votes, average: 9,33 out of 106 votes, average: 9,33 out of 106 votes, average: 9,33 out of 106 votes, average: 9,33 out of 106 votes, average: 9,33 out of 106 votes, average: 9,33 out of 106 votes, average: 9,33 out of 106 votes, average: 9,33 out of 106 votes, average: 9,33 out of 10 (6 Bewertungen, Durchschnitt: 9,33 von 10)
Bitte melde dich an, um bewerten zu können.
Loading...

Hinterlasse bitte einen Kommentar

6 Kommentare auf "Legenden VII – Darios letzte Schlacht"

Benachrichtige mich zu:
avatar
 
smilelaughgrinwinktonguesleepyshockunamusedconfusedheartangrysadshyhmmdodgycoolcryexclamationarrowblushhuhlightbulbsick
Sortiert nach:   neuste | älteste | beste Bewertung
Ana Zenzen Schmitz
Gast

Hallo wüirde gerne disese Map spielen, komme aber nicht durch den Sumpf. Werde immer platt gemacht. Ich bitte um einen Tipp um weiterzukommen. Danke

grossi55
Map Support

Hallo Ana Zenzen Schmitz,
bitte etwas Geduld. Wenn der Mapper morgen im Forum ist, wird er sich bestimmt melden.
Gruß grossi55

omuench
Mitglied

Die Map hat keine Langeweile aufkommen lassen. Etwas irritiert ist man zunächst davon, dass es auf offener Fläche nicht weitergeht. Als „alter“ Hase weiß man, dass da Türme hin müssen. Das Labyrinth war keine wirkliche Herausforderung. Nachdem der zweite Turm weg war kamen keine Angreifer mehr aus den zahlreichen Kasernen.

Nur noch an der schwarzen Festung waren dann noch Gegner, die griffen aber überhaupt nicht mehr an. Dario stand an seinem Dorfzentrum und wupps nachdem ein Trupp Scharfschützen nur lange genug auf die Festung ballerte war das Ende gekommen und ich hatte gewonnen.

Gruß

Otmar