JKF006 – Burned Down

JKF006 – Burned Down
von JimKF
Mapgeschichte:

Was war das für eine Flammenhölle, wir haben alles verloren, Tiere, Menschen .... so viele sind verbrannt. Wie soll man so einen Neuanfang starten? Es ist so traurig. Unser Mitstreiter aus längst vergangenen Tagen, der arrogante Marcus, er hat es wohl doch richtig gemacht, indem er damals hohe Mauern um seine Gebiete schloss. Das könnte die Flammen aufgehalten haben. Vielleicht sollten wir mal nachsehen, wie er heutzutage so drauf ist??

Map wurde etwas überarbeitet, der Hafen sollte nun funktionieren, die Questabfolge wurde etwas verändert und einige Kleinigkeiten. Nach wie vor eine recht einfache Map.

Tipps für Spieler:

Bitte wählt als Ritter nicht Marcus, da Ihr sonst "Selbstgespräche" führt.

Mapdatei:

Map-Download

Siedler-Version:S6/AeK - Aufstieg eines Königreichs
Maptyp:Single Player
Mapgrösse:829 KB
Downloads:529
Bewertungen:7 votes, average: 8,14 out of 107 votes, average: 8,14 out of 107 votes, average: 8,14 out of 107 votes, average: 8,14 out of 107 votes, average: 8,14 out of 107 votes, average: 8,14 out of 107 votes, average: 8,14 out of 107 votes, average: 8,14 out of 107 votes, average: 8,14 out of 107 votes, average: 8,14 out of 10 (7 Bewertungen, Durchschnitt: 8,14 von 10)
Bitte melde dich an, um bewerten zu können.
Loading...

Hinterlasse bitte einen Kommentar

2 Kommentare auf "JKF006 – Burned Down"

Benachrichtige mich zu:
avatar
 
smilelaughgrinwinktonguesleepyshockunamusedconfusedheartangrysadshyhmmdodgycoolcryexclamationarrowblushhuhlightbulbsick
Sortiert nach:   neuste | älteste | beste Bewertung
Alexander
Tester
Eine Map im „klassischen“ Siedler-Stil: Man merkt hier deutlich, wie sich das Niveau der Maps in den letzten Jahren gehoben hat. (Erstellungsdatum ist mir nicht ganz klar. ca. 2008 ?) Damals hätte ich der Map ohne Zögern 9 bis 10 Sternchen verpasst – doch im Vergleich mit den 2016er Maps passt das nicht so recht. Die Map erfordert gute Ausgewogenheit beim Stadtaufbau bzw. Besetzten der Territorien. Jedes Territorium hat (exklusiv) andere, wichtige Rohstoffe zu bieten (oder auch gar keine), da darf die Reihenfolge gut überlegt sein. Erschwerend kommt dazu, dass manche Routen für Handelskarren bzw. Bauarbeiter von Banditen belagert sind.… Mehr >>
grossi55
Map Support

Mal wieder eine Map ohne Kommentare gespielt. Sie war garnicht so einfach. In der Wüste keine einzige kleine Grünfläche, nur ein paar Fische. Nachbargebiet mit jede Menge Steine. Viele Aufgaben, die aber lösbar waren. Das ganze Gebiet am Anfang ohne Baum. Ein paar Banditen mußten auch verschwinden. Es wurde dann aber immer besser. Ein paar Kämpfe gab es auch, aber nicht schwer. Dann auf zum Erzherzog und die Map war gewonnen.

Gruß

grossi55