Entführt

Entführt
von udi
Mapgeschichte:

Ruprecht, der Dieb, wurde beim Stehlen erwischt. Anstatt ihn einzusperren verfügte Ritter Markus von Rübenstein nur eine Bewährungsstrafe. So richtig passt das Ruprecht gar nicht in den Kram, würde er doch lieber im warmen Gefängnis überwintern.

Eines Tages jedoch kehrt der Ritter von einem seiner Ausritte nicht zurück und Ruprecht bekommt eine, zugegeben, nicht ganz leichte Aufgabe. …

Tipps für Spieler:

Im ersten Teil ist euer Held der Dieb Ruprecht.

Haltet ihn während seiner Mission am Leben!

Der Stadtausbau ist aber ein Stück weit möglich.

Es gibt vorerst keine Minimap, orientiert euch an den Wegen und den Wegweisern.

Diese Map ist mit der History Edition spielbar.

Danke an:

Lieben Dank an die fleißigen Tester, sie werden im Abspann namentlich genannt.

Mapdatei:

Map-Download

Siedler-Version:S6/RdO - Reich des Ostens
Maptyp:Single Player
Mapgrösse:3 MB
Downloads:896
Bewertungen:24 votes, average: 9,75 out of 1024 votes, average: 9,75 out of 1024 votes, average: 9,75 out of 1024 votes, average: 9,75 out of 1024 votes, average: 9,75 out of 1024 votes, average: 9,75 out of 1024 votes, average: 9,75 out of 1024 votes, average: 9,75 out of 1024 votes, average: 9,75 out of 1024 votes, average: 9,75 out of 10 (24 Bewertungen, Durchschnitt: 9,75 von 10)
Bitte melde dich an, um bewerten zu können.
Loading...

Hinterlasse bitte einen Kommentar

92 Kommentare auf "Entführt"

Benachrichtige mich zu:
avatar
 
smilelaughgrinwinktonguesleepyshockunamusedconfusedheartangrysadshyhmmdodgycoolcryexclamationarrowblushhuhlightbulbsick
Sortiert nach:   neuste | älteste | beste Bewertung
Jupp49
Mitglied

Nun, am Anfang die Orientierung zu finden war gar nicht so leicht. huh Da sieht man, was die Minimap für Vorteile bietet. Erst der Hinweis zu „Südwest“ brachte Licht ins Dunkle und dann ging es stetig bergauf ohne größere Probleme. Die Banditen konnten mit ner Menge Soldaten, einigen Katas und genügend Sold besiegt werden. grin Die Kuh war auch schnell gefunden. wink Alles in allem hat die Map mir gut gefallen und einige Stunden Spielspaß bereitet. Vielen Dank dafür und es gibt reichlich Sterne. laugh
LG Jupp

DasUniversum
Mitglied

Ich habe gerade die Karte nochmal gespielt, nach laaanger Zeit. Oh Mann, was hab ich mich mit Ruprecht verlaufen … wink
Trotzdem war´s eine tolle Map. Wer Udi-Karten spielt, muss sich immer auf Schwierigkeiten einstellen. tongue

friedchen1
Gast

Das ist ja ein Ding. Genau diese Map habe ich gestern auch noch mal gespielt. Und ich finde diese Map einer der besten von allen Maps. Am liebsten würde ich die ganze Zeit mit Ruprecht spielen. Leider würde man dann nicht aufsteigen können, da Ruprecht ja kein Ritter ist. Dafür aber ein liebenswerter kleiner Dieb, der die Dinge schon in Ordnung bringt. Ein Träumchen!

Controletti
Mitglied

Hallo Udi,
ich stehe mit dem Dieb vor der Pallisade von Altburgstädtel und suche den Kontaktpunkt. Deine Beschreibung lautet:
geh mit Ruprecht noch mal vor die Palisade, dort wo der Weg nach Altburgstädtel hochführt ist der Kontaktpunkt
Ich bin mit dem Dieb den Weg gelaufen, an der Palisade entlang gelaufen innen und außen und vor dem Tor stehen geblieben, aber nichts passiert. Wo ist bitte der Kontaktpunkt ???
Darf ich vielleicht vorher die Schützen auf dem Außenposten nicht eliminieren ? Ab er dann ist mein Dieb relativ schnell tot.

Grüße Rudi

DiCo
Mapper

Ein Dieb erhält eine Bewährungschance und nutzt sie. Der Spielbeginn ohne Minimap ist zwar gewöhnungsbedürftig, aber letztendlich entwickelt sich daraus ein schönes Abenteuer mit einer schlüssigen Handlung in einer schneereichen Landschaft.
Eine gelungene Spielidee mit viel Spielspaß bringt natürlich auch viele Sterne.
Danke Udi, für ein „diebisches“ Abenteuer. wink

ORGASERV
Gast

Mein lieber Udi!
Bei Deinen Maps bekomme ich Wutausbrüche, weil ich mich verar***t fühle! Z.B: Deine Erklärungen in „Der Fluch des Dschinn“ zur Eingabe der Codes sagen mir nichts, obwohl ich von „berufswegen“ (Elektroniker und Elektrotechniker) das sogenannte „um die Ecke denken“ gewohnt bin. Bei Deinen Maps braucht man aber Nerven, die ich aufgrund der Erkrankung meiner Frau nicht mehr habe. Ich werde Deine Maps also meiden „wie die Pest“ – im Interesse meiner Gesundheit. Die lösche ich alle. Wenn wenigstens die Cheat-Funktion vorhanden wäre…..
Mit freundlichem Gruß
ORGASERV

Heiksken
Mapper

Lieber Orgaserv, so langsam beschleicht mich das Gefühl, dass es ein Prädikatssiegel für eine Map ist, wenn du dich von ihr verar***t fühlst tongue Also ein besonderer Anreiz für andere Spieler, dass diese Map dann besonders gut ist und viel Spaß macht.