Die schwarze Bruderschaft

Die schwarze Bruderschaft
von udi
Mapgeschichte:

Die Welt, in der die Menschen des Fjordlandes, Elfen und Trolle friedlich leben, wird von dem kriegerischen Ritterorden "Die schwarze Bruderschaft" bedroht. König Gunnar von Firnsteyn macht sich auf den Weg die Gefahr abzuwenden und einen Nachbarschaftskrieg zu verhindern. Unterdessen wartet Prinzessin Gishild ungeduldig auf die Rückkehr ihres Vaters, doch dann überschlagen sich die Ereignisse.
Die Story ist sehr frei nach „Elfenritter“ von Bernhard Hennen.

Spielziel ist die Vernichtung der schwarzen Bruderschaft, eine etwas kämpferische Map. Aber keine Angst, mit ein bissel Geduld, Strategie und bedachtsamer Vorgehensweise auch für nicht so versierte Kämpfer schaffbar.

Tipps für Spieler:

Diese Map ist mit der History Edition spielbar.

Danke an:

Fidelio und Cinemachus für ihre Unterstützung.

Mapdatei:

Map-Download

Siedler-Version:S6/RdO - Reich des Ostens
Maptyp:Single Player
Mapgrösse:4 MB
Downloads:740
Bewertungen:18 votes, average: 9,44 out of 1018 votes, average: 9,44 out of 1018 votes, average: 9,44 out of 1018 votes, average: 9,44 out of 1018 votes, average: 9,44 out of 1018 votes, average: 9,44 out of 1018 votes, average: 9,44 out of 1018 votes, average: 9,44 out of 1018 votes, average: 9,44 out of 1018 votes, average: 9,44 out of 10 (18 Bewertungen, Durchschnitt: 9,44 von 10)
Bitte melde dich an, um bewerten zu können.
Loading...

Hinterlasse bitte einen Kommentar

31 Kommentare auf "Die schwarze Bruderschaft"

Benachrichtige mich zu:
avatar
 
smilelaughgrinwinktonguesleepyshockunamusedconfusedheartangrysadshyhmmdodgycoolcryexclamationarrowblushhuhlightbulbsick
Sortiert nach:   neuste | älteste | beste Bewertung
SiedlerFritz
Mitglied

Auch diese schwere Map ist mit der HE spielbar.
Es gab keinerlei Fehlermeldungen oder Abstürze

grossi55
Map Support
Hallo Udi, puh, war das schwer. Ja da merkt man,daß man älter geworden ist. Außerdem war die Map heute etwas anders. Habe zwar die gleiche Zeit von 4,5 Stunden gebraucht. Mußte sogar 2 x Neustart ausführen um ins richtige Fahrwasser zu kommen. Schon in der ersten halben Stund Krieg in Hafenburgen. Viel Arbeit, aber Kestral hat es gepakt. Die schwarze Bruderschaft hatte sogar Fallschirmjäger. Was es damals schon alles gab. Mit dem Endkampf hatte ich jede Menge Probleme. Die Trolle haben zwar mit dem Trebu geholfen, aber nur ein Kaserne abgeschossen. Da blieb die Bogenschützenkaserne stehen. Da kamen dann ständig… Mehr >>
Waldi
Mitglied

Hola Udi,

jetzt sind diese schwarzen Kollegen dort wo sie hingehören. wink

Ob mit oder ohne Unterstützung war es kein einfacher, aber natürlich machbarer Weg zum Ziel. Schon damals phänomenal!

Con mucho gusto y diez estrellas!

Muchisimas gracias!

LG
Waldi

RYFB
Mitglied
Echt tolle Mapp. Die feinde die an der burg auftauchen jagen einem am anfang angst ein bis man merkt das es nicht genug sind um die burg zu zerstören. Die Hauptstadt der schwarzen Bruderschaft ist recht leicht zu zerstören. Ein paar mehr mauern oder banditen Zelte würde es Spaßiger machen Die verbündeten sind überflüssig. Die Burg ist leicht zu knacken. Ansonste fand ich es gut das hier mal mehr als nur 20 oder 30 von einer ressourcen Sorte gefordert wird …Das habe ich bisher nur selten gesehen. Hat auf jeden fall Spass gemacht. Hoffe die nächste wird genau so gut
Heiksken
Mapper
Nee ich gebs auf, udi das war eine Nummer zu hart für mich ;). Ich schaff es einfach nicht meine Katas, Rammen und Munikarren zur feindlichen Burg zu bringen. Ich hab sogar 7-10 Stück von jedem gleichzeitig geschickt, es kam ein einziges Kata auf dem Markt an, fast kaputt, aber es kam an. Dir untere Mauer hatte ich geknackt, aber nun krieg ich die Muni nicht mehr zum Markt. Die Burg erholt sich zu schnell und ich hab ehrlich gesagt keine Lust mehr. Ich geb mich geschlagen, der Feind ist zu stark ;-). Die map an sich ist echt toll,… Mehr >>
Heiksken
Mapper

Ach ja: ich muss Dir leider auch (wie grossi) von 20 Sternen 10 abziehen. Aber die geb ich natürlich von Herzen wink