Die Kriegskasse

Die Kriegskasse
von Manuela1959
Mapgeschichte:

Vor langer Zeit schickte der König seine Truppen in den kalten Norden. Er hat seit dem nichts mehr von ihnen gehört. Er schickt seinen treuesten Ritter nach Nordeuropa, um nach den Soldaten zu suchen und, was ihm am wichtigsten ist, die Kriegskasse zurückzuholen. Lasst uns aufbrechen...

Die Story meiner neuen Map ist einer Idee von Husky entsprungen, sie wurde ein wenig von Udi umgeschrieben und ich habe die Geschichte mit einigen Änderungen umgesetzt. Markus ist als Ritter vorgegeben.

Mapdatei:

Map-Download

Siedler-Version:S6/RdO - Reich des Ostens
Maptyp:Single Player
Mapgrösse:3 MB
Downloads:518
Bewertungen:12 votes, average: 9,08 out of 1012 votes, average: 9,08 out of 1012 votes, average: 9,08 out of 1012 votes, average: 9,08 out of 1012 votes, average: 9,08 out of 1012 votes, average: 9,08 out of 1012 votes, average: 9,08 out of 1012 votes, average: 9,08 out of 1012 votes, average: 9,08 out of 1012 votes, average: 9,08 out of 10 (12 Bewertungen, Durchschnitt: 9,08 von 10)
Bitte melde dich an, um bewerten zu können.
Loading...

Hinterlasse bitte einen Kommentar

3 Kommentare auf "Die Kriegskasse"

Benachrichtige mich zu:
avatar
 
smilelaughgrinwinktonguesleepyshockunamusedconfusedheartangrysadshyhmmdodgycoolcryexclamationarrowblushhuhlightbulbsick
Sortiert nach:   neuste | älteste | beste Bewertung
wooddragon
Mitglied

Fun playing, very good balance in quests and challenges.
Thanks!

DiCo
Mapper

Interessante Map bei der man sich unbedingt einmauern sollte. ROT hatte ich in einem Anlauf besiegt. Entweder Glück oder die richtige Strategie wink Es war allerdings knapp.

Die Banditen und die lange Winterpause stellten mich vor keine großen Probleme. Und viele Quests sind ja schließlich das Salz in der Suppe einer guten Map.

Alles in allem bin ich sehr zufrieden, die Kriegskasse wieder sichergestellt zu haben.

Danke Manu, für eine schön gestaltete Map und einige Stunden Spielspaß

Gruß DiCo

grossi55
Map Support

Wieder eine weitere alte Map gespielt. Man war das eine harte Nuß und bei den Kämpfen total übertrieben. Der rote Gegner hatte immer ca. 50 Soldaten in der Reserve. Erst nach 2 Pausen und 3 vergeblichen Angriffen ist er dann endlich in die ewigen Jagdgründe gereist. Dann auch noch die Banditenplage als Schluß. Die Map spielt im hohen Norden, also 6 Monate Winter. Das ist für meine Begriffe schon eine Herausforderung und dann noch ein Haufen andere Aufträge. Das Gemetzel hat mir jedenfalls nicht gefallen. Eine Map, die ich garantiert nicht noch einmal spiele.

VG grossi55