Die Bernsteinküste

Die Bernsteinküste
von Gitti1962
Mapgeschichte:

Bernstein und Badekultur machten einen Küstenstreifen berühmt, die sich wie ein Quader westlich von Kaliningrad (Königsberg) in die Ostsee schiebt: das Samland. 115 Kilometer lang und 30 bis 35 Kilometer breit.

Doch jetzt sind wir noch im Jahr 1267 und ans Baden denkt hier niemand. Eher an den großen Diamantenschatz…und den haben nicht nur die Einheimischen im Visier.

König Praphat hat nach Euch, Ritter Hakim, rufen lassen, denn Ihr müsst ihn unterstützen und natürlich für ihn auch den Diamantenschatz suchen.

Doch niemand sagt, dass dies ein Spaziergang wird. Und dann gibt es auch noch diese zwei verdammt gut aussehenden Frauen…eine hübscher als die andere.

Für wen werdet Ihr Euch wohl entscheiden?

Und werdet Ihr überhaupt den Diamantenschatz finden?

Seid Ihr der Aufgabe gewachsen?

Na klar, seid Ihr das!

Also macht Euch auf den Weg nach Königsberg, der König wartet und einen König lässt man nicht so lange warten.

Ich wünsche Euch, Ritter Hakim, nun viel Glück bei der Suche des Schatzes und auch ein gutes Händchen bei der Suche der großen Liebe

 

Diese Map ist HE-fähig

Und nun wünsche ich euch viel Spaß

Gitti

Tipps für Spieler:

Wie immer hilft die Taktik, je nachdem, für was man sich zuerst entscheidet. Also wählt klug! Dann geht der Aufbau der Stadt auch gut von der Hand.

Es gibt einen geheimen Durchgang, den könnt ihr immer benutzen, falls ihr ihn braucht.

Ich möchte hier noch erwähnen, dass dies keine reine Kampfmap ist. Wer hier schwere Kämpfe erwartet, ist fehl am Platz. Sicher muss auch gekämpft werden, aber es ist alles gut machbar. Hier geht es einfach nur ums Spielen, Aufbau, bissi Kampf und auch bissi suchen.

Vielleicht gefällt es euch ja, was ich mir für euch ausgedacht habe 

Danke an:

Mein Dank geht heute auch an eine Mapperin, die uns vor gut einem Monat verlassen hat: Salanzio, ehemals Manuela 1959. Ihr möchte ich diese Map widmen. Du fehlst uns sehr.
Außerdem danke ich dem restlichen Siedelwood-Team, die diese Map zum Teil auch mit ihren Hinweisen und Tipps erst so richtig interessant gemacht haben.

Turtle55, grossi55, a8w h4t, Hermine65, Jupp49, PeterVonBayern

Mapdatei:

Map-Download

Siedler-Version:S6/RdO - Reich des Ostens
Maptyp:Single Player
Mapgrösse:7 MB
Downloads:546
Bewertungen:20 votes, average: 9,85 out of 1020 votes, average: 9,85 out of 1020 votes, average: 9,85 out of 1020 votes, average: 9,85 out of 1020 votes, average: 9,85 out of 1020 votes, average: 9,85 out of 1020 votes, average: 9,85 out of 1020 votes, average: 9,85 out of 1020 votes, average: 9,85 out of 1020 votes, average: 9,85 out of 10 (20 Bewertungen, Durchschnitt: 9,85 von 10)
Bitte melde dich an, um bewerten zu können.
Loading...

Hinterlasse bitte einen Kommentar

66 Kommentare auf "Die Bernsteinküste"

Benachrichtige mich zu:
avatar
 
smilelaughgrinwinktonguesleepyshockunamusedconfusedheartangrysadshyhmmdodgycoolcryexclamationarrowblushhuhlightbulbsick
Sortiert nach:   neuste | älteste | beste Bewertung
holmesfever
Mitglied
Vielen Dank für die aufwendige Map. man merkt richtig, dass du viel Zeit darin investiert hast. Mir hat besonders gut gefallen, dass es möglich war, die Wesentlichen Rohstoffe in der eigenen Stadt anzubauen und somit alles beieinander zu haben und, hey, ich liebe ordentliche und hübsch angelegte Städte! Zwei gaaaaaaaaaaaaaanz klitzekleine Punkte, die aber nur meinem persönlichen Geschmack entsprechen und nichts mit der wunderbaren Qualität der Map zu tun haben: ich fand es zwischendurch etwas langatmig und gleichzeitig das Ende samt „Entscheidung“ zu abrupt. Dafür gefiel mir dann die Schlusssequenz umso mehr. Alles in Allem dennoch 10 Sterne! Respekt vor… Mehr >>
Totti1963
Mitglied
Hallo Gitti, Eine ganz tolle Map hast du da wieder gezaubert. Bei der Mauer und der Stelle wo sie zu „errichten“sei hatte ich aber auch Tomaten auf den Augen. Nachdem sie dann richtig plaziert war hatte ich keine Probleme mit dem Rest des Spiels. Die Kämpfe mit Banditen und Tierchen waren nicht zu schwer, der Stadtausbau war auch kein Problem, Nur diese Diamantensuche war manchmal nervig. Wie zur richtigen Zeit genügend zusammen bekommen ohne das die eigenen Leute sie vor der Lieferung verbrauchen. Wieder mal eine Map für geduldige Spieler die sich einlassen Lösungen zu finden und Freude an landschaftlich… Mehr >>
Actor Hein
Mitglied

Hallo Gitti, alle scheinen keine Probleme mit dem Sammeln der Diamanten zu haben. Ich bekomme sie aber nicht zusammen. Die meisten bekomme ich ja, wenn ein Schiff anlandet – das sind aber nur 45. Dann hat die Nonne mir erzählt, es sei ein Schatz vergraben. Den brauche ich wohl als Ergänzung. Ich finde ihn aber nicht. Ein kleiner Tipp ?
Die Map macht mir richtig Spaß. Ich liebe Maps, in denen nicht zu viel gekämpft wird und das ist bisher hier richtig gut gelaufen, denn die Räuber waren besiegbar.

grossi55
Map Support

Guten Tag Actor Hein,
ich schicke dir eine PN.
Gruß grossi55

Actor Hein
Mitglied

Hallo Grossi,
vielen Dank für die PN. Aber es funktioniert nicht. Ich bekomme bei der Höhle ein Mal Geld und das war es. Keine Diamanten
Actor Hein

grossi55
Map Support

Kommt noch eine PN.

robert
Gast

ich stecke irgendwie fest mit dem Mauerbau gegen die Banditen. Es wird überhaupt nicht gesagt wo denn dieser stattfinden soll. Ich nehme an auf der Bernsteinküste selbst. Keine Ahnung wie ich das machen soll, da die Terris aufgeteilt sind. Und dann noch nur während den Winderzeiten. Ist alles doch etwas langwierig, sogar mit 3x

grossi55
Map Support

Hallo Robert,
vielleicht kann ich dir etwas helfen. Ja hier ist etwas Geduld gefragt. Die Bernsteinküste hat im Sommer nur einen Zugang. Schau einmal im Osten der Küste nach. Dort sind ein großer und kleiner Felsen. Dort mußt du die Mauer ohne Tor bauen.
Noch viel Spaß.
Gruß grossi55

lil pill
Mitglied
Hallo Gitti, vielen Dank für diese Map und deinen Kundenservice als ich meine Probleme hatte Landschaftlich ist die Karte sehr schön gestaltet und man hat viel Platz auf dem Startterritorium. Da konnte ich mich dann beim Städtebau austoben. Ich muss leider ehrlich sagen, dass mir das Questdesign/ der Spielfluss nicht gut gefallen hat. Gerade nach dem Ausräuchern der Banditen lief bei mir alles in dreifacher Geschwindigkeit. Ich glaube man hätte hier einen besseren Flow hinbekommen, wenn man schon früher die NPCs und deren Quests eingebunden hätte. So Bestand für mich die zweite Hälfte des Spiels nur aus warten, liefern und… Mehr >>