Der Steinplanet

Der Steinplanet
von educatrix
Mapgeschichte:

Hallo liebe Siedler, mein Name ist Saraya Tramper. Ich bin Sternenreisende und mit meinem Spaceshuttle auf dem Steinplaneten notgelandet.
Und was find ich hier vor? --- NICHTS und davon reichlich!
Kein Holz, nix zu beißen und Haustiere kann ich auch nirgends entdecken. Dafür reichlich Steine, leider kann man die nicht essen.

Wie komme ich hier bloß wieder weg? Nun gut, was mich nicht umbringt, macht mich stark.

Mir wird schon was einfallen, schließlich habe ich besondere Fähigkeiten...

 

Dies ist meine erste Map.

Viel Spaß wünscht euch

educatrix

Tipps für Spieler:

Besonders am Anfang kann die besondere Ritterfähigkeit Sarayas von Nutzen sein.

Mapdatei:

Map-Download

Siedler-Version:S6/RdO - Reich des Ostens
Maptyp:Single Player
Mapgrösse:2 MB
Downloads:620
Bewertungen:16 votes, average: 8,63 out of 1016 votes, average: 8,63 out of 1016 votes, average: 8,63 out of 1016 votes, average: 8,63 out of 1016 votes, average: 8,63 out of 1016 votes, average: 8,63 out of 1016 votes, average: 8,63 out of 1016 votes, average: 8,63 out of 1016 votes, average: 8,63 out of 1016 votes, average: 8,63 out of 10 (16 Bewertungen, Durchschnitt: 8,63 von 10)
Bitte melde dich an, um bewerten zu können.
Loading...

Hinterlasse bitte einen Kommentar

21 Kommentare auf "Der Steinplanet"

Benachrichtige mich zu:
avatar
 
smilelaughgrinwinktonguesleepyshockunamusedconfusedheartangrysadshyhmmdodgycoolcryexclamationarrowblushhuhlightbulbsick
Sortiert nach:   neuste | älteste | beste Bewertung
grossi55
Map Support
Hallo Edu, nun habe ich meine Rundreise gestartet. 2013, also vor 6 Jahren, habe ich diese etwas schwere Map ja schon einmal gespielt. Krasses Gelände-halt ein Steinplanet. Kein grün und kein Holz. Was für eine Herausforderung. Bäume wachsen kaum nach. Was für ein Geduldsspiel. Heute habe ich doch tatsächlich 1,5 Stunden mehr gebraucht. Ursache waren die unmöglichen Kämpfe von heute. Der Feind war eben ausgeruht. Alles wurde vom Feind wieder aufgebaut. Jedes Zelt, jede Mauer, jedes Gebäude. Habe den Nachschub nicht geschafft. Große Pause gemacht. Speicherstand zurück und nächsten Angriff. Ich glaube, der Angriff hat fast 2 Stunden gedauert. Wollte… Mehr >>
Hermine65
Tester

Hallo Edu,

hatte die Map schon vor ewigen Zeiten mal angefangen und dann wieder abgebrochen, wahrscheinlich weil mich damals die roten überrannt haben. Aber nun mit der richtigen Strategie, konnte ich die Map erfolgreich beenden. Holz hatte ich dann irgendwann im Überfluss. Die selbsternannte Königin war schon ein harter Brocken, mir ist ja fast das Eisen ausgegangen. Da kann man nur sagen, ein tolles Erstlingswerk.

DiCo
Mapper
Heute habe ich diese Map zum 2. x gespielt. Ich dachte, ich hätte beim 1. x. einen Kommentar hier abgegeben. Kann aber seine, dass das bei SMS (Siedler Map Source) war. Für ein Erstlingswerk geradzu perfekt. Es gibt fas nichts zu meckern. ;=) Gut, es hätte etwas mehr Holz sein können. Aber es ging ja auch so. Und es ist mir lieber mit knappen Ressourcen als mit Überfluss zu spielen. Die Herausforderung ist größer. Die Story ist richtig gut! So kann man die Zukunft mit der Vergangenheit in einem Spiel gemeinsam unterbringen. Viele Puristen sind ja der Meinung, Anno spielt… Mehr >>
grossi55
Map Support
Hallo edu, nun auch mein Wort zum Sonntag. Hast bestimmt gedacht, wo isser denn. Wolltest Du den armen grossi an den Rand der Verzweiflung mit dieser Map treiben? Das war wirklich Deine erste Map? Mit den kleinen Mapperfüßchen schon so eine Leistung, ich bin erstaunt und hatte 5 Stunden Spielspaß. Ganz schön schwer und knifflig und man mußte Nerven aus Stahlseilen haben. Speed 3 habe ich nicht gebraucht. Wenn genügend Zeit da ist und keine Termine drängeln, geht es auch ohne. Bloß gut, daß ich oft gespeichert habe. Junge,Junge diese Holzprobleme. Ich habe nach und nach alle Holzzäune abgerissen und… Mehr >>
siedler5307
Mitglied
Hallo edu, vielen Dank für diese erstklassige Map. Der Ressourcenmangel hat mir schon im ersten Augenblick gefallen (von ressourcenreichen Maps kriege ich immer gleich Kopfschmerzen (eine Pille von TeleHex wär vielleicht nicht schlecht)). Allerdings musste ich dann feststellen, dass die Ressource Holz doch ein klein wenig zu knapp war. So habe ich permanent auf Speed 3 gespielt, zum Glück hast du den Speedbutton nicht gesperrt… Als der Auftrag kam, eine Siegessäule zu errichten, musste ich wirklich schmunzeln. Das Spiel habe ich dann allerdings abgebrochen, als der Restverlauf klar wurde. Warten auf Holz für Kriegseinrichtungen, Rot vernichten, Gebiete einnehmen, Titel Erzherzog… Mehr >>
Die Sommerline
Mitglied
Hallo 5307 Diese Karte mit Speed 3 durchzuspielen ist einfach nicht passend. Sinn der Sache ist doch die Herausforderungen der Map zu bewältigen und so den verdienten Lohn zu erhalten. Eine Map abzubrechen, zu meinen das Ende zu kennen, ist in meinen Augen arrogant und überheblich. Wir „kennen“ uns schon per PN .Und Du kennst meine Ansicht zu Deiner Spielweise und Deinen Kommis. Von den Mappern wird jede Kritik gern angenommen. Wenn sie denn sinnvoll ist. Und wie in den PN schon geschrieben..deine Kommis sind voller Widersprüche, wie zum Beispiel hier: …tolle Resourcenknappheit…dann spiele ich aber auf Speed drei…dann wird… Mehr >>
siedler5307
Mitglied
Die Sommerline sagt …sorry, wenn mir als reiner Spieler mal der Kragen platzt. Bitte beruhige dich. Ich geh mal der ganzen Sache kurz durch. Die Sommerline sagt deine Kommis sind voller Widersprüche, wie zum Beispiel hier: …tolle Resourcenknappheit…dann spiele ich aber auf Speed drei… Das ist kein Widerspruch. Ressourcenknappheit habe ich sehr gern. UND ich spiele ebenfalls sehr gern auf Speed 3. Die Sommerline sagt …dann wird es mir zu langweilig…ich brech das Spiel mal eben ab Das ist korrekt. Aber darf sich ein Spieler niemals ein bisschen langweilen oder nach einiger Zeit das Spiel abbrechen? Die Sommerline sagt Diese… Mehr >>
Die Sommerline
Mitglied

Die Sommerline sagt

Diese Karte mit Speed 3 durchzuspielen ist einfach nicht passend. Sinn der Sache ist doch die Herausforderungen der Map zu bewältigen und so den verdienten Lohn zu erhalten.

Ich sehe hier den logischen Zusammenhang nicht. Die Herausforderungen der Map bewältigen (der Sinn) kann man auf jeder Speedstufe.

–> das war auf das frühzeitige Abbrechen gemeint. Aber, mach wie du es für richtig hälst, vielleicht verpasst Du dann aber die eine oder andere Überraschung .