Der Prinz von Jütland

Der Prinz von Jütland
von ElDragon
Mapgeschichte:Beschreibung: Vor 12 Jahren überfiel König Harald von Dänemark Jütlands Festung, die Burg Randers; Herzog Christian konnte den Angriff mit letzter Kraft abwehren, fiel aber im Kampf. Der junge Prinz Heinrich wurde von einigen Getreuen in Sicherheit gebracht und wuchs bei einem Onkel auf, fern der Heimat. Seine Mutter hatte er im letzten Winter verloren. Der Abt Bonifaz verwaltete solange das Land, bis Heinrich volljährig wurde - das ist der Beginn des Spiels. Wie viele meiner Karten ist auch diese eine spielbare Geschichte - nehmt Euch ein wenig Zeit und lasst es ruhig angehen. Die Texte enthalten oft wichtige, für den Fortgang des Spiels bedeutsame Hinweise und es ist ratsam, sich an den Aufgaben zu orientieren. Jedenfalls wünsche ich  V I E L  S P A S S  !!!   Wie immer hat mir das Siedelwood - Testerteam sehr geholfen, die Karte reif für die Veröffentlichung zu machen - herzlichen Dank allen Beteiligten!
Mapdatei:

Map-Download

Siedler-Version:S6/RdO - Reich des Ostens
Maptyp:Single Player
Mapgrösse:3 MB
Downloads:1063
Bewertungen:32 votes, average: 8,16 out of 1032 votes, average: 8,16 out of 1032 votes, average: 8,16 out of 1032 votes, average: 8,16 out of 1032 votes, average: 8,16 out of 1032 votes, average: 8,16 out of 1032 votes, average: 8,16 out of 1032 votes, average: 8,16 out of 1032 votes, average: 8,16 out of 1032 votes, average: 8,16 out of 10 (32 Bewertungen, Durchschnitt: 8,16 von 10)
Bitte melde dich an, um bewerten zu können.
Loading...

Hinterlasse bitte einen Kommentar

9 Kommentare auf "Der Prinz von Jütland"

Benachrichtige mich zu:
avatar
 
smilelaughgrinwinktonguesleepyshockunamusedconfusedheartangrysadshyhmmdodgycoolcryexclamationarrowblushhuhlightbulbsick
Sortiert nach:   neuste | älteste | beste Bewertung
DiCo
Mapper
So, nun habe auch ich diese Map gespielt und gewonnen. Spät aber nicht zu spät. Wie man es von ElDragon geöhnt ist: Eine sehr detailliert und liebevoll gestaltete Landschaft. Und auch sehr ausgeklügelt, was die Zugänglichkeit zu einigen Terris betrifft. Die langen Wege? Na ja, dafür gibt es den Speedbutten, denn wenn man den Weg 1 – 2 mal im Normaltempo abgeritten ist, hat man auch die schönen Details gesehen, dann kann man auch mal „Gas geben“. Die Story, die Charaktere und die für „ElDragon-Verhältnisse“ kurzen Texte haben mir sehr gut gefallen. Ich verstehe gar nicht, warum diese Map nur… Mehr >>
grossi55
Map Support

Hallo ELDRAGON, das war wieder einmal eine prima Map von Dir mit einigen Stunden Spielspaß.

Schöne Landschaftsgestaltung und gute Geschichte. Viel Geld für Schuhe und Hufeisen ausgegeben, denn manche Wege waren doch teilweise sehr lang. Beim Kampf gegen das Hauptgelände der Banditen hätte ich bald aufgegeben aber dann habe ich die richtige Idee gehabt und alles hat funktioniert. Man muß halt nicht immer durchs Tor.

Den Endgegner habe ich gleich beim ersten Anlauf geschafft, bevor er Mauerkatas bauen konnte. Schönes Ende mal mit einem anderen Liebespaar.

Genau die richtige Map an einem ungemütlichen Maitag. Freue mich schon auf Deine nächste Map.

MfG

grossi55

 

Kara
Mitglied
Eine wirklich toll gestaltete Landschaft mit unendlich laaaaaaaangen Wegen, eine abwechslungsreiche und wendige Story, sehr schöne Videos und witzige Dialoge – kurz: eine rundum gelungene ElDragon Map, wie sie im Buche steht. Die Übergriffe der Strand-Wikinger konnte ich durch geschicktes Setzen eines Tors mit etwas Mauer gut unterbinden. Teilweise musste ich erst einmal das Gelände glätten damit ich überhaupt eine Mauer um meine Terris ziehen konnte, sehr raffiniert gestaltete Landschaft. Enervierend fand ich die Eroberung von Ebeltoft, was hat das gedauert bis endlich alle Zelte vernichtet waren. Mit Speed 3 habe ich fünf Durchgänge gebraucht und erwähnte ich schon die… Mehr >>
Mori
Mitglied

Klasse, hat Spaß gemacht, auch wenn ich mir das Ende etwas anders gewünscht hätte… aber ich verrate hier lieber nicht mehr, wer will schon
das Ende einer Story vorher wissen (grins). Euch allen einen schönen 1 Mai mit viel Sonne…   smile