Der Inselkönig

Der Inselkönig

von Play4FuN
Mapgeschichte:

Story

Die von zahlreichen Gewässern abgegrenzten Inseln wurden von Lord Grimmel dem Jüngeren und seinen Vasallen besetzt. Als erklärter Feind des alten Reiches ist der selbsternannte "Inselkönig" dem Thronerben Dario ein Dorn im Auge und nun ist seine Beseitigung Erecs Aufgabe...

Karte am 03.04.2018 neu hochgeladen, Endgegner nun bei entsprechender Auswahl leichter.

Diese Karte ist zum Großteil eine Kampfmap. Es gibt jedoch einige Nebenaufgaben, die optional sind, allerdings nette Belohnungen bieten!

Zahlreiche nette Features machen diese Karte abwechslungsreich so z.B. die Möglichkeit die Geschwindigkeit anzupassen oder Soldaten automatisch nachrekrutieren zu lassen sowie die Spielerfarbe ändern zu können.

 

Bei Fragen und Anmerkungen bitte gern kommentieren! Nun bleibt mir nur noch viel Spaß zu wünschen!

Play4FuN

Tipps für Spieler:

Wie bei fast all meinen Karten gilt: wer aufmerksam ließt und erkundet, findet oft Vorteile und Helfer!

Zahlreiche Besonderheiten haben den Weg in diese Map gefunden, lasst Euch von diesen bitte nicht erschrecken, die meisten dienen der Verbesserung des Spielcomforts. Schaut dazu einfach in das Auftragsbuch, dort ist das Wichtigste erklärt - weitere Fragen beantworte ich natürlich gern.

Danke an:

Ein großes Dankeschön geht erneut an meine Tester: Carl52, Siedler1997 und Deloron. Vielen Dank, dass ihr helft, ein bestmögliches Spielerlebnis zu erhalten!

Mapdatei:

Map-Download

Siedler-Version: S5/DEdK – Legenden
Maptyp: Single Player
Mapgrösse: 3 MB
Downloads: 79
Bewertungen: 3 votes, average: 9,00 out of 103 votes, average: 9,00 out of 103 votes, average: 9,00 out of 103 votes, average: 9,00 out of 103 votes, average: 9,00 out of 103 votes, average: 9,00 out of 103 votes, average: 9,00 out of 103 votes, average: 9,00 out of 103 votes, average: 9,00 out of 103 votes, average: 9,00 out of 10 (3 Bewertungen, Durchschnitt: 9,00 von 10)
Bitte melde dich an, um bewerten zu können.
Loading...

Hinterlasse bitte einen Kommentar

20 Kommentare auf "Der Inselkönig"

Benachrichtige mich zu:
avatar
 
smilelaughgrinwinktonguesleepyshockunamusedconfusedheartangrysadshyhmmdodgycoolcryexclamationarrowblushhuhlightbulbsick
Sortiert nach:   neuste | älteste | beste Bewertung
grossi55
Map Support
Hallo Play4FuN, na das war ja ein Osterfest ganz im Zeichen des Inselkönigs. Was für eine grandiose Map für die Kampfmaschinen unter den Siedlern. Leider gehöre ich nicht dazu, habe aber die Map nach zig Stunden und utopischen Verlusten siegreich beendet gestern Abend kurz vor Mitternacht. Okay, eine tolle Landschaft und die Geschichte war auch gut. Deine geschaffene Möglichkeit, daß ich zwischen normale und schwieriger Variante wählen konnte ist wirklich gut gedacht. Habe immer leicht gewählt und frage mich ganz enttäuscht, wo war den da etwas leicht. Das gesamte Kampfgeschehen ist schwer und der Endkampf hat mich geschafft. Essen für… Mehr >>
grossi55
Map Support

Jetzt habe ich mal eine Stunde geschnuppert. Okay, wieder eine Map für Kampffanatiker. Wenn Hermine als guter S% Tester aufhört, dann werde ich den Sieg auch nicht feiern. Jetzt hat das Auftragsbuch eine weitere Seite frei gegeben. Du meine Güte, was sind das bloß für unmögliche Aufträge. Egal, so weit ich halt komme. Wie bomme ich eigentlich nebenan das Tor zu den Eisenminen auf?
Jetzt bin ich auf der Nachbarinsel angekommen.

Gruß grossi55

Hermine65
Tester

So jetzt habe ich die Waffen gestreckt. Bei Lord Wydden ist mir endgültig der Spielspaß abhanden gekommen.Solche Massenabschlachtungen sind nicht mein Fall. Der Alchemist hat mir gut gefallen,aber leider hatte er nur einen Einsatz. Die Schätze waren auch sehr hilfreich. Was das Grab der Tochter, außer Dunkelheit, für einen Sinn hatte, hat sich mir nicht erschlossen.

aelgen
Mitglied

Spätesten beim vorletzten Gegner habe ich nach mindesten 15 Versuchen aufgehört. Das war mir dann doch ein wenig zu heftig. Bis dahin hat es mir wirklich Spaß gemacht. Wenn es dann aber aug Grund der Menge an Gegnern für mich nicht mehr geht..?

DerZincker
Mitglied

Hallo aelgen,

meinst du den mit den vielen Bogis und Scharfschützen? Bei diesem kannst du mit Kundschaftern auf der Insel darüber den ganzen Weg bis hin zu seiner Festung aufdecken und aufgedackt lassen(mit 6-7 Kundschaftern). Dann siehst du wann er sich mal zurück zieht. Dann „einfach“ nachrücken und mit Schießplätzen und Kanonentürmen sichern.
TIPP: Wenn du seine Festung zerstörst kannst du diesen übernehmen.

Gruß
Zinc

aelgen
Mitglied

Danke für die Information. Das wusste ich so nicht. Habe noch nie Kundschafter eingesetzt und werde es jetzt erstmals probieren. VG Ingo

zeus
Tester

Hallo
Nun bin ich endlich durch samt Überraschung am Schluss.
Bin nicht der einfach aufgibt. Scheue auch keine Kämpfe.
Aber diese Massen an Soldaten ist nicht wirklich notwendig.Habe die leichte Variante gewählt.
Ca. 10000 Gegner Tot, ca 4000 eigene Truppen Tot.
Bin ja einiges von Delerons Maps gewohnt daher habe ich weitergespielt.

Aber Leute Ihr macht so schöne Maps warum müssen es immer soviele Gegner, Türme und Minenfelder ( Deleron) sein.

Man kann doch eine Map auch anders Kniffelig und Schwierig machen.

lg
Zeus