Der Grindsch

Der Grindsch
von udi
Mapgeschichte:

Wenige Tage vor Weihnachten beschweren sich besorgte Siedler bei Ritterin Alandra,
dass ihre Weihnachtsgeschenke, das Weihnachtsessen und die Weihnachtsbäume
nachts von einem Unbekannten gestohlen wurden.
Niemand kennt ihn, aber es wird gemunkelt, dass es der Grindsch sei. Doch, wer soll das sein?
Finde es heraus und helfe den Siedlern ihr Eigentum zurückzubekommen
und Weihnachten würdig begehen zu können.

 Viel Vergnügen und schöne Feiertage wünscht
 euer udi

Tipps für Spieler:

Um stressfrei und ohne nennenswerte Längen durch die Map zu kommen
sollten Handel und Produktion klug aufeinander abgestimmt werden.

Diese Map ist mit der History Edition spielbar.

Danke an:

Lieben Dank den fleißigen Testern, die im Abspann namentlich gewürdigt werden.

Mapdatei:

Map-Download

Siedler-Version:S6/RdO - Reich des Ostens
Maptyp:Single Player
Mapgrösse:3 MB
Downloads:755
Bewertungen:25 votes, average: 9,76 out of 1025 votes, average: 9,76 out of 1025 votes, average: 9,76 out of 1025 votes, average: 9,76 out of 1025 votes, average: 9,76 out of 1025 votes, average: 9,76 out of 1025 votes, average: 9,76 out of 1025 votes, average: 9,76 out of 1025 votes, average: 9,76 out of 1025 votes, average: 9,76 out of 10 (25 Bewertungen, Durchschnitt: 9,76 von 10)
Bitte melde dich an, um bewerten zu können.
Loading...

Hinterlasse bitte einen Kommentar

44 Kommentare auf "Der Grindsch"

Benachrichtige mich zu:
avatar
 
smilelaughgrinwinktonguesleepyshockunamusedconfusedheartangrysadshyhmmdodgycoolcryexclamationarrowblushhuhlightbulbsick
Sortiert nach:   neuste | älteste | beste Bewertung
SiedlerFritz
Mitglied

Eine Map die auch nach 5 Jahren hervorragend auf das Weihnachtsfest einstimmt.
Besondere Herausforderung war, im ewigen Winter eine Infrastruktur zu entwickeln und alle Bedürfnisse der Nachbarn zu erfüllen!
Aber Ritterin Alandra schaffte alle Schwierigkeiten!

Jupp49
Mitglied

Schöne Map, die sich kurz vor Weihnachten 2021 prima spielen lässt. smile Wenig Kampf, dafür geschicktes Handeln gefragt. tongue Beim ersten Anlauf sind mir 2 Schafe von Eisbären gefressen worden. shock Später musste ich dann feststellen, dass es nicht mehr weiter ging, da ich nicht aufsteigen konnte (zu wenig Schafe). Also zurück und nochmals bei einem anderen save begonnen. Dann lief alles wie am Schnürchen. Am Ende dann noch eine Hochzeit und ein toller Abspann. Das hat Spaß gemacht und bringt jede Menge Sterne. grin
LG Jupp

Controletti
Mitglied

Hallo Udi,

diese Map ist dem Weihnachtsfrieden gewidmet. Geschickter Aufbau und Handel, Verteilung der wenigen Ressourcen und Sammeln eigener Ressourcen zum Aufstieg stehen hier absolut im Vordergrund. Und der Schluss war eine gelungene Überraschung.

Mir hat diese Map viel Spaß gemacht und das kleine Intermezzo mit den Banditen brachte noch ein bischen Action hinein. Dafür sage ich Danke.

Grüße
Rudi

NochZweiBier
Gast

Hi udi,
ok geschicktes Handeln ist hier gefragt. Seit der Aufforderung Wolle an Johannson zu liefern, suche ich aber vergeblich nach Schafen. Die da frei in Kristiansund rumlaufen sind nicht gemeint. Mit dem Titel Gräfin sind sie nun unbedingt erforderlich. Hier gelesen, dass die in Bergen bei der Burgruine zu finden sein sollen, habe ich befolgt jedoch ohne Erfolg. Keine Anweisung/Quest erschien. Weiter geflitzt und in Klostertal Schafe gesehen, die da vorher nicht waren. Meine Frage: „Muss ich erst auf eine Aufforderung warten?“. Ich weiß nicht weiter!
viele Grüße und eine Bier ist immer frei.

DiCo
Mapper

Ein romantisches Abenteuer in einer schneereichen Landschaft. Entspannend und unterhaltsam. Also passend für die Weihnachtszeit. Geschicktes Wirtschaften und Haushalten mit den stellenweise knappen Ressourcen stehen hier deutlich mehr im Vordergrund als die Kampfhandlungen.
Genau richtig so kurz vor Heilige Drei Könige.
Vielen Dank und viele Sterne, Udi.
LG DiCo