Das Festmahl

Das Festmahl
von Severato1
Mapgeschichte:Beschreibung: Seine Majestät wünscht in Vorbereitung auf die Heirat seiner Tochter, dass Du ein grosses Bankett organisierst und auch für die sicherheit der Gäste sorgst grosse der map 704 vielen herzlichen dank an die mir geholfen haben
Mapdatei:

Map-Download

Siedler-Version:S6/RdO - Reich des Ostens
Maptyp:Single Player
Mapgrösse:2 MB
Downloads:699
Bewertungen:9 votes, average: 4,75 out of 109 votes, average: 4,75 out of 109 votes, average: 4,75 out of 109 votes, average: 4,75 out of 109 votes, average: 4,75 out of 109 votes, average: 4,75 out of 109 votes, average: 4,75 out of 109 votes, average: 4,75 out of 109 votes, average: 4,75 out of 109 votes, average: 4,75 out of 10 (9 Bewertungen, Durchschnitt: 4,75 von 10)
Bitte melde dich an, um bewerten zu können.
Loading...

Hinterlasse bitte einen Kommentar

5 Kommentare auf "Das Festmahl"

Benachrichtige mich zu:
avatar
 
smilelaughgrinwinktonguesleepyshockunamusedconfusedheartangrysadshyhmmdodgycoolcryexclamationarrowblushhuhlightbulbsick
Sortiert nach:   neuste | älteste | beste Bewertung
harry210451
Mitglied

ich finde die Map gut, es gibt hier viiel schlechtere – für jeden etwas , handeln, siedeln, kämpfen – und eine schöne Landschaft

einfach bedeutet ja nicht das die Map schlecht ist – mir hat es Spaß gemacht – DANKE SEVERATO

DiCo
Mapper
Ein Urteil über die Map – na ja, wie soll ich sagen. Man kann sie als Zeitvertreib spielen. Kein Problem. Eine optisch sehr schöne Map. Mal nur Dörfer und Kloster jedoch keine Städte – auch nicht schlecht. Wie Tina aber schon geschrieben hat, der Ablauf der Handlung und der Aufbau könnte mal variiert werden. Banditen in der Mitte, die verhindern, dass man die Goldmünzen in der alte Hütte und in der Ruine nach Hause bringt, kennen wir schon zur Genüge. Ich, als Spieler, sage ja immer. wenn ich mal die Banditen besiegt habe, habe ich genügend Gold, so dass ich… Mehr >>
Tina
Mitglied
Hi severato, ich habe die Map gerade erst entdeckt und sehe, dass sie schon lange online ist und nur zwei Kommentare bekommen hat. Ich glaube, das könnte daran liegen, dass dein Spielkonzept nach wie vor dasselbe ist. So liebevoll und schön die Landschaft ist, ich habe sie nicht zu Ende gespielt. Es ist sehr mühsam, erst 8000 Taler sparen zu müssen, bevor ein Handel möglich ist und die Banditen, die bei dir immer die Handelswege in der Mitte der Map blockieren, sind keine Herausforderung mehr. Du musst dich dringend mehr um die Geschichte in deiner Map kümmern, um die Gespräche… Mehr >>