BB18 – Das Geheimnis des Flammenreichs

BB18 – Das Geheimnis des Flammenreichs
von Barbara
Mapgeschichte:

Kaledonien im Jahre 1528

Kestrals Mutter Catriona ist leider vor einigen Jahren verstorben, aber dennoch lebt sie mit ihrem Vater, dem Schmied Thordal, glücklich und zufrieden in Dachaigh, einer kleinen Stadt in Kaledonien. Bis zu jenem Tag im Sommer, als plötzlich ... 

Aber NEIN ...  mehr wird nicht verraten! Folgt unserer Heldin Kestral selbst in das Kaledonien des 16. Jahrhunderts, helft ihr dabei, ihre wahre Herkunft herauszufinden, und das Unrecht an ihrer Familie zu rächen.  

Viel Spaß beim Spiel wünscht euch Barbara 

Tipps für Spieler:

Denkt beim Kampf daran: Manchmal ist der direkte Weg nicht unbedingt der beste.

Ab dem Titel "Graf" bekommt Ihr das neue Standard-Burglager. Wenn Ihr die Burg anklickt, seht Ihr den Lager-Button links neben der Minimap.

Ansonsten denkt wie immer daran, hin und wieder zu speichern!

Danke an:

Ich bedanke mich sehr herzlich bei den Siedelwood-Testern: DiCo, Gitti1962, grossi55, Heiksken, Hermine65, mkf, Sunyani, The_Boar, udi53 und zeus.

Und ganz besonders bei totalwarANGEL für die Zeichnung der Schwestern als Kids.

Mapdatei:

Map-Download

Siedler-Version:S6/RdO - Reich des Ostens
Maptyp:Single Player
Mapgrösse:13 MB
Downloads:1229
Bewertungen:51 votes, average: 9,96 out of 1051 votes, average: 9,96 out of 1051 votes, average: 9,96 out of 1051 votes, average: 9,96 out of 1051 votes, average: 9,96 out of 1051 votes, average: 9,96 out of 1051 votes, average: 9,96 out of 1051 votes, average: 9,96 out of 1051 votes, average: 9,96 out of 1051 votes, average: 9,96 out of 10 (51 Bewertungen, Durchschnitt: 9,96 von 10)
Bitte melde dich an, um bewerten zu können.
Loading...

Hinterlasse bitte einen Kommentar

88 Kommentare auf "BB18 – Das Geheimnis des Flammenreichs"

Benachrichtige mich zu:
avatar
 
smilelaughgrinwinktonguesleepyshockunamusedconfusedheartangrysadshyhmmdodgycoolcryexclamationarrowblushhuhlightbulbsick
Sortiert nach:   neuste | älteste | beste Bewertung
Robinton
Mitglied
Hallo Barbara das war wirklich eine der schönsten Maps, die ich je gespielt habe und ich habe bereits an die 400 Maps in meinem Verzeichnis. Es ist fantastisch, wie es Euch immer wieder gelingt noch ein wenig mehr Bilder und Geschichten aus diesem Spiel herauszukitzeln. Aber solche imposanten und bildgewaltigen Landschaften und Videos habe ich sehr selten gesehen. Ich würde glatt 15 bis 20 Sterne vergeben, aber so muss ich es bei 10 belassen. Echt der Wahnsinn. 1000 Dank für diese Map und natürlich auch immer wieder Danke an alle anderen Mapper und Tester!!!!! Hoffen wir mal, dass Ihr nie… Mehr >>
Manuela1959
Mapper
So, liebe Barbara, ich habe mich dann doch noch wacker durchgekämpft, nachdem ich die Map erst einmal auf Eis gelegt habe ;). Der Grund dafür war, das kämpfen nicht so meine Sache ist und lag nicht an deiner wunderschönen Map, Ich war eigentlich von allen begeistert, der wunderschönen Landschaft, den Videos, den Sperren mit den Flammen, die Bären. Der Kampf von Khana und König Laird und die unheimliche Bootsfahrt waren für mich persönlich am schönsten. Natürlich gab es die eine oder andere Sache, wo ich wirklich überlegen und suchen musste^^. Eine Wahnsinns Arbeit die dahinter steckt, mit Liebe zum Detail… Mehr >>
grossi55
Map Support

Hallo Barbara, na das war ja heute ein aufregender Siedlertag. Ich habe gestern begonnen, einmal ein paar besondere Mapperlen aus dem Jahre 2019 zu spielen. In diesen hervorragenden Meisterwerk gab es ja auch eine ganz wichtige Perle. Das waren wieder gut 5 Stunden Spielspaß pur.
LG grossi55

Actor Hein
Mitglied

ich habe eine generelle Frage : wie zerstöre ich feindliche Katapulte, die auch ohne Soldaten meine Rammen und Katapulte vernichten ?

henne0404
Gast

Liebe Barbara, deine Maps sind definitiv die besten! Ich spiele alle, und die meisten schaffe ich auch. Aber jetzt hänge ich an einer Szelle, mit der alle anderen anscheinend kein Problem haben: ich finde Thordal nicht. Die Feuerberge sind der „Teine Canyon“, oder? Dort kommt man nicht überall hin, und irgendein Signal gibt es auch nicht.