AS – Die Schatzsuche Teil 3 Folge 1

AS – Die Schatzsuche Teil 3 Folge 1
von Annosiedler
Mapgeschichte:


(Erstveröffentlichung: 12. September 2010)

Der König hat euch in die Bergregion Oroterra geschickt, um einen weiteren Schatz zu finden. Es ist eine schöne Region, aber die Rohstoffe sind sehr begrenzt und als sich plötzlich der gefährliche Kardinal Lucius einmischt rückt der Schatz in weite Ferne...
Werdet ihr diesmal wohl auch Erfolg haben???

Die Map enthält ein wenig Kampf, der aber kein Problem sein sollte. Viel Spass beim spielen wünscht Annosiedler. 😉


Vielen Dank noch an die Tester: Fidelio1958, udi53, manuela1959 und SiedlerFritz, besonderer Dank geht an CineMachus, OKEF und trabbi

Mapdatei:

Map-Download

Siedler-Version:S6/RdO - Reich des Ostens
Maptyp:Single Player
Mapgrösse:4 MB
Downloads:475
Bewertungen:9 votes, average: 8,22 out of 109 votes, average: 8,22 out of 109 votes, average: 8,22 out of 109 votes, average: 8,22 out of 109 votes, average: 8,22 out of 109 votes, average: 8,22 out of 109 votes, average: 8,22 out of 109 votes, average: 8,22 out of 109 votes, average: 8,22 out of 109 votes, average: 8,22 out of 10 (9 Bewertungen, Durchschnitt: 8,22 von 10)
Bitte melde dich an, um bewerten zu können.
Loading...

Hinterlasse bitte einen Kommentar

5 Kommentare auf "AS – Die Schatzsuche Teil 3 Folge 1"

Benachrichtige mich zu:
avatar
 
smilelaughgrinwinktonguesleepyshockunamusedconfusedheartangrysadshyhmmdodgycoolcryexclamationarrowblushhuhlightbulbsick
Sortiert nach:   neuste | älteste | beste Bewertung
grossi55
Map Support
Hallo Anno, nun habe ich nach 4 Stunden meine Siegmeldung gehabt. Man war das teilweise anstrengend und man brauchte wirklich viel Geduld. Da ich ungern mit Speed 3 arbeite, hat es besonders lange gedauert. Geschichte und Landschaft waren sehr gut. Es ist aber nicht alles so glatt gelaufen und ich habe zwischendurch 2 x aufgehört, aber dann doch wieder angefangen. Die ständigen Angriffe auf meine Holzzäune durch den Roten haben sehr genervt. Auch die Sache mit dem Dieb ist nicht gut gelaufen. Na egal, ich habe es geschafft, aber noch einmal werde ich sie bestimmt nicht spielen. Der Höhepunkt war… Mehr >>
DiCo
Mapper
Auch ich muss die Map loben! Wenig Ressourcen aber so ausbalanciert, dass sie gut spielbar ist, wenn man genug Geduld mitbringt. Steine nur im Wintern kann man am besten mit mindestens 5 Steinhütten abbauen. Ansonsten wartet man ewig bis man seinr eigenen Hauptgebäude ausbauen kann. Letztendlich sind alle Ressourcen vorhanden um es bis zum Erzherzog zu bringen, wenn sie auch auf unterschiedliche Weise zu beschaffen sind. Sehr gut durchdacht und gut ausbalaciert. Keine Mauern bauen zu können und auch keine Belagerungswaffenschmieden hat sich nicht als Nachteil herausgestellt. Im Gegenteil, man hat wertvolle Steine gespart. Gut so! Mir hat es Spaß… Mehr >>
UncleSam
Mapper
Also ich habe ja zu den anderen Maps nichts geschrieben, aber hier… Ich muss ein RIESENLOB aussprechen: Deine Schatzsuche-Maps sind wohl ein paar der ersten Usermaps, die ich gespielt hatte und heute noch spiele. Schatzsuche 1 habe ich etwas 14 mal gestartet, davon 11 mal siegreich beendet. Der Rest war nur zum Landschaftanschauen und die gesamte Region zu entdecken. -Tolle Landschaft, besonders Gebirgsformationen, man fragt sich: Ist das hier jetzt die Normalhöhe? -Tolle Briefingsequenzen, die Austrocknung des Flusses, der herabrollende Stein, wunderbar. Lockert den Spielverlauf extrem auf. -Nette Aktionen und Details, wie etwa der Turm oder die anderen Städte. -Ein… Mehr >>