AS – Die Schatzsuche Teil 1 (Remake)

AS – Die Schatzsuche Teil 1 (Remake)
von Annosiedler
Mapgeschichte:


(Erstveröffentlichung: 26. Mai 2012)

Dies ist die Remake-Version meiner ersten Map "AS - Die Schatzsuche Teil 1" die Ende März 2009 erschien, diese Map ist keine Generalüberholung, sondern eine komplett neue Karte, die Story ist gleich, die Landschaft und andere Teile jedoch nicht.


Ihr könnt durch finden von 3 Schatztruhen 1.000 Prestigepunkte erlangen, diese werden bei Abschluss des Spiels im Statistikbildschirm im Reiter "Ritter" angezeigt. Es ist nur eine kleine Spielerei und hat mit der Story nichts zu tun, wer jedoch Spass am entdecken und suchen hat wirds gefallen. 😉


Vielen Dank, udi53, fürs testen. 🙂

Mapdatei:

Map-Download

Siedler-Version:S6/AeK - Aufstieg eines Königreichs
Maptyp:Single Player
Mapgrösse:4 MB
Downloads:714
Bewertungen:6 votes, average: 8,80 out of 106 votes, average: 8,80 out of 106 votes, average: 8,80 out of 106 votes, average: 8,80 out of 106 votes, average: 8,80 out of 106 votes, average: 8,80 out of 106 votes, average: 8,80 out of 106 votes, average: 8,80 out of 106 votes, average: 8,80 out of 106 votes, average: 8,80 out of 10 (6 Bewertungen, Durchschnitt: 8,80 von 10)
Bitte melde dich an, um bewerten zu können.
Loading...

Hinterlasse bitte einen Kommentar

8 Kommentare auf "AS – Die Schatzsuche Teil 1 (Remake)"

Benachrichtige mich zu:
avatar
 
smilelaughgrinwinktonguesleepyshockunamusedconfusedheartangrysadshyhmmdodgycoolcryexclamationarrowblushhuhlightbulbsick
Sortiert nach:   neuste | älteste | beste Bewertung
ElDragon
Mapper

….der Downloadlink funktioniert nicht (mehr)!

Helmuti_pdorf
Mitglied

Wir haben grosse Probleme mit dieser Map(Enkel und ich) . Wir haben schon vielke Stadtmauern und Katapulte verteilt und das Mittelterritorium erobert und dem grünen Gribald schon viele Soldaten vernichtet.Dem roten prinzen eingesperrt hinter Mauern – imn die Schranken gewiesen.

Momentan greift der Garibald permanent uns an mit seinen Belagerungswaffen und wird vom Verbündeten (dunkeklgrünen aufgehalten – weil er vor unsrern vielen Mauern aufgehalten wird.

Wir haben unseren Obulus bezahlt für die Karte -. nix bekommen und den Krieg erklärt.

Die Diebe haben wir bem Heimkommen immer verloren..

Jetzt wissen wir nicht weiter.

udi
Mapper

Ich kann dir jetzt sicher nicht sehr helfen, aber gegen Rot und Grün habe ich mich etwas zurückgehalten, es mangelt ja auch etwas an Eisen und so habe ich meine Terris gesichert und die Bandis bis zum letzten meiner Kämpfer gekillt und konnte auf Schatzsuche gehen, wobei es äußerst amüsant ist wenn man alle möglichen Höhlen und Verstecke erkundet wink

Helmuti_pdorf
Mitglied

Danke für den/die Hinweise – derzeit kämpfern wir ( hauptsächlich mein Enkel) beim „Herr Der Ringe Teil 1“ von ElDragon.. mit den nicht enden wollenden Kasernen des Sauroman… die Verbündenten sind „aufgebraucht“ und die Kasernen entstehen immmer wieder neu – die Aufagbe lautet immer eine (1) Kaserne noch ab zu brennen… die wachsen alle nach..

Hier haben wir einmal gestoppt un Erkundigungen einzuziehen smile
( ich fürchte – beim „Herr der Ringe“ – wunderschön gemacht! werden wir auch bald Erkundigungen einziehen…)
LG
Helmut

JuHa
Mitglied

Danke Anno,
hat uns (meinem Sohn und mir) wirklich sehr viel Spaß gemacht. Waren friedlich unterwegs, mussten bloß der grünen Kastellan von Zeit zu Zeit in seine Burg schicken ;-). Die Suche war ganz genau richtig richtig getimed für mittel-erfahrene Siedler.
LG JuHa

UncleSam
Mapper

Ich lobe ja schon smile
Also, die Map hat eine wahnsinnig geile Landschaft und eine schöne Story.
Man vergleiche Original Schatzsuche 1 mit dem Remake. Wahnsinnige Unterschiede! Hoffe Nurmerngrad wird ähnlich toll!
LG Sam

udi
Mapper

Ein überaus gelungenes Remake, kann man nicht meckern. smile
Nun lobt den guten Anno mal ein bissel, sonst gibt er das Mappen am Ende wieder auf, und das wäre sehr schade.