Die Brunnen Valverduras

Die Brunnen Valverduras

von Heiksken
Mapgeschichte:

Lange Zeit herrschte Frieden im Land Valverdura unter den Siedlern. Doch seit einigen Jahren führen kleine Missverständnisse zu Feindseligkeiten und sogar zu Kriegen über Generationen. In allen Dörfern und Städten breiten sich große dunkelgrüne Wolken aus Missgunst und Zwistigkeit aus. Die Göttin Khana beschließt, mit allen Mitteln diese fremde und bösartige Macht zu bekämpfen...

Kestral erhält den Auftrag die Völker zu vereinen, Brücken zu bauen und das Übel zu bekämpfen, das Valverdura Unfrieden brachte.

Ich wünsche euch viel Spaß und freue mich auf eure Kommentare.

Externe Musiktracks:

  • MiddleEurope Summer1 - Die Siedler 5 Das Erbe der Könige
  • Highland Summer1 - Die Siedler 5 Das Erbe der Könige
  • Hopeful Beginning - Dag Reinbott von www.terrasound.de
Tipps für Spieler:
  • Wer das Burglager nicht nutzen will, kann dies mit der Taste S ausschalten. Alle weiteren Tastenbelegungen und Hilfen werden im Lager selbst erklärt.
  • Bitte beachtet, dass die Burg und das Lagerhaus gleichermaßen ausgebaut werden müssen, um die erweiterte Lagerkapazität optimal nutzen zu können.
  • Cheats sind gesperrt, der erweiterte Zoom kann durch gleichzeitiges Drücken von Strg/Shift/K aktiviert und deaktiviert werden.
  • Viehzucht: Mit Klick auf das Schafs- oder Kuh-Gatter könnt ihr weitere Tiere züchten, sobald ihr wenigstens zwei Tiere einer Sorte und genug Platz in diesem oder einem anderen Gatter für weitere Tiere habt.
  • Sichert regelmäßig euren Spielstand, vor einem Aufstieg ist generell immer ein guter Zeitpunkt. Das Spiel kann mindestens an einer Stelle verloren gehen, da man hier nicht vorhersehen kann, was passiert. Da muss man dann neuladen und mit einer anderen Strategie erneut sein Glück versuchen.
  • Undertaker hat hier Bilder zur Schatzsuche gepostet. Vielen Dank Undertaker!

Klimazone: Süd-Europa, Kartengröße: 832

Alle Maps von Heiksken

Danke an:

Ich danke den fleißigen Siedelwood-Testern Alex, Annosiedler, barbara27h, DiCo, Fidelio, Gitti1962, grossi55, Hermine65 und zeus.

Vielen Dank an barbara27h für die Hilfe beim Green-Fire-Ring und einige sehr wertvolle lua-Lehrkurse.

Ein besonderer Dank geht an totalwarANGEL für seine umfangreiche QSB.

Mapdatei:

Zum Map-Download

Siedler-Version: S6/RdO - Reich des Ostens
Maptyp: Single Player
Mapgrösse: 10 MB
Downloads: 403
Bewertungen: 35 votes, average: 9,89 out of 1035 votes, average: 9,89 out of 1035 votes, average: 9,89 out of 1035 votes, average: 9,89 out of 1035 votes, average: 9,89 out of 1035 votes, average: 9,89 out of 1035 votes, average: 9,89 out of 1035 votes, average: 9,89 out of 1035 votes, average: 9,89 out of 1035 votes, average: 9,89 out of 10 (35 Bewertungen, Durchschnitt: 9,89 von 10)
Bitte melde dich an, um bewerten zu können.
Loading...

Hinterlasse bitte einen Kommentar

89 Kommentare auf "Die Brunnen Valverduras"

avatar
 
smilelaughgrinwinktonguesleepyshockunamusedconfusedheartangrysadshyhmmdodgycoolcryexclamationarrowblushhuhlightbulbsick
Sortiert nach:   neuste | älteste | beste Bewertung
Annosiedler
Mapper

Eine wirklich tolle Map, Spielzeit bei mir 5h. Auch sehr schön das man die hohe Kamera deaktivieren konnte. Hat mir alles sehr gut gefallen.

DiCo
Mapper
Super-Map! Gratulation Heiksken! Alles passt! Alles stimmt! Alles perfekt! Volle Sternenpunkte! Knapp 5 Std. allerbeste Unterhaltung in einer beeindruckenden Landschaft untermalt mit sehr schöner externer Musik. Wohlstrukturierte, passende und gut balancierte Handlung mit einem Anflug von Humor in den Sprechblasentexten. Alles hat bestens funktioniert – auch die vielen, neuen Effekte. Ich hatte keine Probleme mit dem Thema „Alandra und Hakim abwehren“. Volle Anzahl Soldaten hingeschickt. Alles gut. Auch die Banditen waren, mit der richtigen Strategie, in einem Zug mit voller Soldatenstärke erledigt. Diese extrem gut durchdachte und perfekt gestaltete Map hat mir ein sehr gut gelungenes Abenteuer beschert. Danke Heiksken,… Mehr >>
Freddy261099
Mitglied

Wie immer großartig!!! Alles gut beschrieben und lösbar. Hat mir sehr viel Spaß gemacht! smile

Orgaserv
Mitglied

Eine gut gemachte Map, graphisch sehr gut und die Handlungsabläufe größtenteils ebenfalls sehr gut, kurzweilig. Wenn da nicht dieser „gewöhnungsbedürftige“ Schluss wäre! Dass der Feind „unerkannt“ die befreundete Stadt überfallen kann, obwohl ich alles mit Mauern abgesichert hatte, hat mich dann doch sehr staunen lassen (vorsichtig ausgedrückt). Solche hinterhältigen Spielabläufe sind für mich gewöhnungsbedürftig! Denn ich habe nicht sehr viel Zeit und muss das Spiel häufig unterbrechen. Dann vergisst man schon mal wichtige Spielzüge. Drei mal gespielt, dreimal verloren….. Gib wenigstens die Cheatfunktion wieder frei!!!!
Orgaserv

Alex
Tester
Ich habe Verständnis für deinen Frust über diesen „fiesen Überfall“, der Kestrals Mission zum Scheitern verurteilt. Und dann gibt es auch noch so „kluge Köpfe“, welch im Rückblick ganz genau erklären, was da passiert ist, und was man hätte tun und lassen müssen, um das Desaster zu vermeiden. Grrrr … Doch Moment mal – im Gegensatz zum „wirklichen Leben“ gibt es hier eine Möglichkeit genau das zu tun … Dieses „Scheitern müssen“ ist grundlegendes Merkmal von SPIEL – und hier meine ich nicht (nur) unser Siedler-Spiel, sondern SPIEL in all seinen Ausprägungen und Facetten: Computer-Spiel, Gesellschafts-Spiel („Brett-Spiel“), Party-Spiel, Glücks-Spiel, Kinder-Spiel,… Mehr >>
Sinada
Gast

Endlich kam ich auch dazu diese Map zu spielen. Sie hat mir sehr gut gefallen und ich fand sie klasse ausgeklügelt. Ein reibungsloser Ablauf, vielen Dank für diese wunderschöne Map. Du hast Brücken bauen lassen und keine Mauern smile

LG
Sina

wpDiscuz