Die Strafe

Die Strafe

von andra2007
Mapgeschichte:

…“ich hatte da mal eine Idee …“ und wollte ein völlig anderes Konzept in eine Karte bringen. Es handelt sich hierbei um eine reine Handelskarte, ihr selber könnt keine Rohstoffe, außer Holz, abbauen. Sie ist recht einfach, doch teilweise muss man ein wenig mit den Rohstoffen jonglieren um auch rechtzeitig Erzherzog zu werden. Der Ritter Elias ist gesetzt (ich weiß, nicht jeder spielt ihn gerne, nur passte er einfach am Besten zu dieser Story).

Ziel: Erzherzog innerhalb eines Zeitlimits zu werden (sollte gut zu schaffen sein).

Elias hat sich in zahlreichen Missionen doch arg daneben benommen, Die Palette reicht von Wucherpreisen bis zum Menschenhandel. Der König wollte sich das nicht länger anschauen und hat ihm eine Strafe auferlegt.....hilf ihm bei seiner Rehabilitierung...

Tipps für Spieler:

Tut euch selber den Gefallen und spielt nicht dauernd mit der Beschleunigung… auch das „rumwuseln“ der Siedler ist schön zu beobachten.

Mapdatei:

Zum Map-Download

Siedler-Version: S6/RdO - Reich des Ostens
Maptyp: Single Player
Mapgrösse: 2 MB
Downloads: 644
Bewertungen: 11 votes, average: 8,00 out of 1011 votes, average: 8,00 out of 1011 votes, average: 8,00 out of 1011 votes, average: 8,00 out of 1011 votes, average: 8,00 out of 1011 votes, average: 8,00 out of 1011 votes, average: 8,00 out of 1011 votes, average: 8,00 out of 1011 votes, average: 8,00 out of 1011 votes, average: 8,00 out of 10 (11 Bewertungen, Durchschnitt: 8,00 von 10)
Bitte melde dich an, um bewerten zu können.
Loading...

Hinterlasse bitte einen Kommentar

6 Kommentare auf "Die Strafe"

avatar
 
smilelaughgrinwinktonguesleepyshockunamusedconfusedheartangrysadshyhmmdodgycoolcryexclamationarrowblushhuhlightbulbsick
Sortiert nach:   neuste | älteste | beste Bewertung
Alex
Tester

Diese Map ist eine meiner Favoriten, wenn ich mal so zwischendurch eine kurze (und kampffreie) Map spielen will. Die Zeitvorgabe ist bei besonnenem Handeln leicht einzuhalten, die Aufgabenstellung anspruchsvoll genug, dass keine Langeweile aufkommt.
Es fordert direkt heraus, die eigene „Bestzeit“ beim nächsten Mal zu übertreffen.

Baermut
Mitglied

Mal etwas ganz anderes. smile
Ich bin eigentlich nicht so die Krämerseele,
aber es war schon eine sehr interessante Karte, hat mit gut gefallen.
Zum Ende hin wurde es mit Honig knapp, das größte Problem war auf die 150
Siedler zu kommen, die zum Erzherzog nötig waren. Deshalb habe ich es wohl mit den Tavernen etwas übertrieben, schließlich hab ich mit Holzfällern aufgefüllt.

Ansonsten – ich spiele eigentlich sehr gern mit Elias – mag das Eselchen
und die Rolle war bei dieser Karte auch ausgenommen gut besetzt. grin

nati
Mitglied

Hat mir sehr gut gefallen. Immer schön alles im Gleichgewicht halten. Schöne Map!

Raildevil
Mitglied

Auch wenn die Karte etwas einfach und schon über 1 Jahr alt ist, finde ich sie echt gelungen. Ich bin überhaupt ein Fan von Karten in denen der Handel im Mittelpunkt steht. obwohl ein paar Räuber, die die Wege belagern, auch ganz gut gepasst hätten und das Zeitlimit etwas mehr ausgenutzt hätten ( Hatte, trotz ruhgem Spiels, noch 1 Stunde Rest).
schöne Karte, vielen Dank!

ElDragon
Mapper

Eigentlich stehe ich nicht so sehr auf Zeitlimits – aber dies ist bei konzentrierter Spielweise kein Problem und hat auch noch richtig Spass gemacht.
Und hier war wirklich „Srategie“ gefragt!
Alles in allem eine tolle Karte – vielen Dank!
ElDragon

wpDiscuz